Wieso, Weshalb, Warum?

•August 15, 2017 • Leave a Comment

Source: Wieso, Weshalb, Warum?

Wieso, Weshalb, Warum?
W.I.R.

Das WICHTIGSTE als erstes:

DU solltest unbedingt deine Abstammungsunterlagen nach dem gültigen RuStAG 1913 beisammen haben.

WARUM

Die EU ist ein Handelskonstrukt und nicht Europa. Dieses Handelskonstrukt hat nur wirtschaftliche Interessen im Sinn und hat unser Land zur Neubesiedlung frei gegeben. So etwas geschieht nicht zum ersten mal (siehe Vertrag von Lausanne, oder …). Der schon insgeheim seit Jahren schleichende Prozess wurde 2015 beschleunigt, weil hierzulande immer mehr Menschen und demzufolge Erben des Bodens und des Rechts das aktuell herrschende System der geheimen Sklaverei erkannt und durchschaut haben.

Auch wenn die Wahrheit weh tut und Du vieles möglicherweise nicht siehst, kennst oder gar nichts davon wissen willst –
es ist aber nun mal so und Du kannst auf dieser Seite und den weiterführenden Links alles selber nachvollziehen und kontrollieren!

LEGITIM:

1871 – 27.10.1918 echtes und legales Völkerrechtssubjekt “DEUTSCHES REICH“
Ein Staatenbund bestehend aus 26 souveränen Bundesstaaten
Daraus resultierende ECHTE Bundesstaatsangehörigkeit, mit ALLEN Rechten und Pflichten
26 deutsche Staatsangehörigkeiten
RECHTSTELLUNG „Deutscher“
Der „bürgerliche Tot“ ist ausgeschlossen
BGB 1896 – Die Rechtsfähigkeit des Menschen beginnt mit der Geburt
Völlige Abkehr vom römisch-kanonischen Kirchenrecht (Versklavung)
Echtes „STAATSRECHT – DEUTSCHES RECHT“ von lebendigen Menschen für lebendige Menschen geschrieben.
ERBE: GÜLTIGES RECHT und Recht auf den Boden, durch Abstammung nach Blutlinie „ius sanguinis“, auf EWIG (solange es noch Erben gibt, die es antreten können und frei sein wollen)
Friedensvertrag mit Russland
BIS HIER HIN GILT: Zitat Dr. Wolfgang Schäuble: „Die ALTE RECHTSORDNUNG, die noch dem Völkerrecht unterlag“ Demnach unterliegt die „NEUE“ Rechtsordnung NICHT mehr dem Völkerrecht (siehe hier)

ILLEGAL:

Weimarer Republik

Es folgte der völkerrechtlich illegale Sturz des legitimen Kaisers (gefälschte Abdankungsurkunden) durch die SPD.

Die Souveränität ging nun auf jeden einzelnen Menschen der Völker über und diese hätten über die Geschicke der Länder entscheiden müssen. Dies geschah jedoch nicht! Ein klarer Verstoß gegen das Völkerrecht!
Statt dessen gründeten die Köpfe der Putschpartei „SPD“ die Treuhandfirma „Weimarer Republik“ und umgingen so den Völkerrechtsbruch. Sie täuschten die Völker, beraubten sie ihrer gültigen Stimme, ihres Rechts, ihres Eigentums und überführten sie ins Handelsrecht. (siehe hier)
Aus Menschen wurden tote, verwaltete Sachen, aus ihrem Eigentum wurde Besitz und Firmeneigentum.
Keine Firma kann Staatsrecht ändern, deswegen spricht man von „GELTENDEM RECHT“ entgegen dem “GÜLTIGEM RECHT”
Land und Völker bluteten aus.
Die Weimarer Republik ist somit eine Staatssimulation und als Feindstaat gegen das völkerrechtlich legitime deutsche Reich einzustufen
“3. Deutsches Reich” Nationalsozialismus

Illegale Selbstermächtigung Adolf Hitler
Auch Adolf Hitler konnte das „Staatsrecht / Deutsches Recht“ nicht ändern, dennoch erließ er auf illegaler Basis Gesetze und Verordnungen.
Es folgte die illegale Gleichschaltung. Die legalen 26 Staatsangehörigkeiten in einem Bundesstaat wurden von dem Gleichschaltungsgesetz mit “einer deutschen Staatsangehörigkeit” überlagert.
Mit dem Reichsbürgergesetz von 1934 führte er so DIE „EINHEITLICHE STAATSBÜRGERSCHAFT“ ein, die später von den Alliierten mit „DEUTSCH“ übernommen wurde.
Bürger leitet sich aus dem Handelsrecht ab: BÜRGE
Es entstand so das illegale 3. DEUTSCHE REICH
Der Waffenstillstand aus dem 1. Weltkrieg wurde gebrochen und mit der 2. Staatssimulation des 3. Deutschen Reichs kam nun ein weiter Kriegsgegner auf den Plan. Deswegen spricht man vom 2. Weltkrieg.
Am 7. Mai 1945 kapitulierte die Wehrmacht der 2. Staatssimulation mit der Bezeichnung „3. Deutsche Reich“, bedingungslos.
Um eine öffentliche Ordnung nach HLKO (Haager Landkriegsordnung) zu gewehrleisten, installierten die westlichen alliierten Besatzungsmächte eine Verwaltung der Beschlagnahmten Länder, Gauen, Güter und Sachen sowie Personen und Firmen. Diese Verwaltung nannten sie BRvD (Bundes Republik von Deutschland)
Die Verwaltung der Mittel- und Ostgebiete legte man unter die Verantwortung Polens und Sowjetunion.

BRD Verwaltung:

Mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht wären nun die 26 deutschen Völker, ihre Ländereien und deren Eigentum von den illegalen und diktatorischen Machenschaften befreit gewesen. Dies stellte auch das Bundesverfassungsgericht mit Urteil vom 31.07.1973 (BVerfG 2 BvF 1/73) wie folgt fest: (Hier)

Im Klartext bedeutet dies:
„Mit der Kapitulation der Wehrmacht, ist das völkerrechtlich legitime „DEUTSCHE REICH“ (Kaiserreich mit seinen 26 Bundesstaaten) nicht untergegangen. Die BRD ist auch NICHT der Rechtsnachfolger des „DEUTSCHEN REICHS“. Da sie als Besatzungskonstrukt nach HLKO installiert wurde, handelt und verwaltet sie als TREUHÄNDER im Nießbrauch. Daraus ergibt sich, dass sie nur als Völkerrechtssubjekt Identisch ist und in ihrer räumlichen Ausdehnung allerding nur teilidentisch.

WICHTIG:
Die BRD Verwaltung tut das so lange, bis das völkerrechtlich legitime „deutsche Reich“ mit seinen 26 Bundesstaaten und seinen Völkern, seinen lebendigen Menschen sich lebendig zurück meldet und sein Erbe antritt.

ALLES LEGALE und auch ILLEGALE ist für die rechtmäßigen Erben, BESCHLAGNAHMT und VERWALTET!

Die Alliierten mussten damals davon ausgehen, dass JEDER ein Naziunterstützer ist, bis er das Gegenteil beweist. Sprich: bis er seine Abstammung nachweist. Die hätte eine Rechtstellung als „DEUTSCHER“ zufolge gehabt. Bis dahin würden sie aber registriert mit Personalausweis und der sogenannten Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“

· Der Personalausweis war und ist nur eine Registrierungsarte der Person und NICHT des Menschen, der seiner Zeit auch Preuße, Sachse, Bayer, … etc war, denn der MENSCH wird NICHT verwaltet!

· Der lebendige Mensch, Staatsangehörige und Erbe (Preuße, Sachse, Württemberger, …) musste dies den Besatzern beweisen, damit hier wieder Recht und Ordnung rein kommt.

· Tat er dies, war er frei und konnte nach Hause, sein Land neu organisieren.

· Tat er es nicht, blieben Menschen als PERSONEN von einer Treuhandverwaltung im Handelsrecht verwaltet.

· Kriegsgefangenschaft geht nicht auf die Abkömmlinge über, es sei denn sie verzichten FREIWILLIG auf ihr Erbe, Eigentum, auf IHR RECHT und wollen sich freiwillig verwalten lassen.

· Als verwaltete Person gehört dem Menschen hier gar nichts! Eine verwaltete Person hat KEIN EIGENTUM und eine Person ist kein Mensch!

Allegation: The German Parliament will be disbanded on 22.09. 2017

•August 14, 2017 • Leave a Comment

I have received the following information in an email relayed from a friend, here in Germany, to whom it was originally sent.

If anyone can convey to me, the author of thisWordpress post, further information as to the status of the veracity of this information, or of further corroborating information, I would be most grateful.

Quoted (copied and pasted) from said email:

“This information I have received today. They are currently being verified. Can anyone among you assist with the verification??

Hello —–. information as promised:

1. The German Parliament will be disbanded on 22.09. 2017.

2. Judges and lawyers will be informed by their superiors that soon something will change.

3. As of September one can only withdraw 20 Euros from ATMs and payment traffic will be greatly reduced.

4. There will be after 22.09.2017, at the latest, a military government in Germany to the advantage of the German Volks (people) until, at least, the beginning of 2018 with curfews.

5. Electricity and water, as well as TV, will be occupied by the military to insure that nothing can happen here.

6. The economy in Germany should remain completely uninterrupted.

7. The Euro will continue only until 31.03.2918, afterwards there will be a new currency (gold-mark) ???

8. Facit: People should lay in provisions for a two-month period.

New infos: several hundred Turks, respectively, foreigners, are gathering together in Düsseldorf and trying to occupy and/or close off specific areas of the city.

I, myself, observed on Sunday afternoon Turks carrying longer white crates from a white van into a house. In the same night, the deliveries were continued. The same occurred at the Mosque in the Luxemburger Street in Trier.I reported this to the German Police. They laughed at me and it would be investigated (sic), great huh??

According to the latest news military groups are moving towards Berlin. The American military are supposed to be heavily increased in the coming days.

A priest from Greece, who has died, is supposed to have reported that Erduhgan in Turkey, plans to militarily invade many Greek islands and that Russia will then eradicate Turkey. with (sic) her ships anchor off the coast of Israel and will ignore the ultimatum of the Americans. Afterwards America is supposed to heavily attack Russia.”

Situation: Today 14.08.2017″

Anonymous eyewitnesses are telling us the arrest scene included 2 black suburbans. Air bags did not deploy in the 2010 car.

•August 13, 2017 • Leave a Comment

http://imgur.com/OCo99pS#.WZCYgaUGaFU.wordpress

Dunkirk Backstory: Jewish Traitors, Communist Spies, and the Internment of Oswald Mosley’s Blackshirts | The Occidental Observer – White Identity, Interests, and Culture

•August 13, 2017 • Leave a Comment

Source: Dunkirk Backstory: Jewish Traitors, Communist Spies, and the Internment of Oswald Mosley’s Blackshirts | The Occidental Observer – White Identity, Interests, and Culture

The Alt Right was Led Into a Trap in Charlottesville, Pro-Whites Now Seen as Terrorists

•August 13, 2017 • Leave a Comment

Source: The Alt Right was Led Into a Trap in Charlottesville, Pro-Whites Now Seen as Terrorists

Taxpayers Forced to Fund Anti-White Film For Scottish Art Gallery Exhibition – DefendEvropa – Vidme

•August 10, 2017 • Leave a Comment

Source: Taxpayers Forced to Fund Anti-White Film For Scottish Art Gallery Exhibition – Vidme

The Importance of Understanding the JQ – interview with Dr. Kevin MacDonald at Red Ice

•August 9, 2017 • Leave a Comment