EXPLOSIVE Interview Revealing TRUE & Corrupt Reasons Behind Bundy Ranch Takeover By Govt

•September 3, 2017 • Leave a Comment

Victurus Libertus

Advertisements

How and Why WWI Was Planned and Prolonged

•September 1, 2017 • Leave a Comment

Source: How and Why WWI Was Planned and Prolonged

W.I.R. 1517-2017 – A communal initiative: Could this lead to the replacement of the unlawful government of the Federal Republic of Germany, Inc. and to the re-instatement of the lawful government of Germany?

•August 30, 2017 • Leave a Comment

W.I.R.- deutshes Kaiser Reich – Bild

W.I.R.- deutshes Kaiser Reich – Webseite

W.I.R. 1517-2017
Communal initiative: PERSON (not artificial-person) with HOMELAND and with
PEACE-TREATY (instead of Versailles ”Treaty for Peace”)
W.I.R. should be understood as the initials of W.ilhelm I.mperator R.ex (”Wir” can also
be understood as ”we” in German -.ed) and thereby as the
expression of the 26 Federal-STATES. With administrator, not emperor. This means:

1. W.I.R. are HUMANS, spiritual-divine moral beings, not PERSONNEL-ID-holders; these dead objects, NAME (instead of Family name) the so-called FRG (Federal Republic
of Germany -ed.) respectvely, the PHONY-(commercial-)State GERMANY under a camoufaged economic war-fare power: the US-Corporaton, Inc. 1871, the ”3-City-Empire”,
bul- as in proxy(interlocking system) wark. It is the ”trinity” War- and Financial-Power; 1. Church corporate-power (Vatcan since 1929), 2. Financial-Power (City of London),
3. Miltary-Power (Washington, D.C., since 1871).
2. W.I.R. want peace, an end to the, in 1914 begun, commerce-war with cannons und canonic dertermined Maritime (injustice) Law, untl today covertly contnued as
Globalisaton with Bio-Social-Geo-Engineering (radioactve contaminaton) and Codex Alimentarius (poisoning) by nazi-rooted-EU under ROMAN Treates!
3. W.I.R. want to preserve our homeland, to not allow us to be overrun by the ”avalanche of refugees” (W. Schäuble [Germany’s Federal Minister of Finance, CDU -ed.]),
but, instead, to also allow refugees to preserve their homelands, therefore, to rectfy the causes of war – with a peace-treaty. To atain this, it is not necessary to have an
emperor, rather an administrator, whom W.I.R. (we) have only to elect, W.I.R:
– The descendents ”of earlier German Nationals” according to Art. 116 GG (Grund Gesetz – Basic Law -ed.) and in connecton with further legal regulatons, the Imperial- and
Natonality Act (Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz) from 22. 7. 1913, inacted: 1. 1. 1914.
– The transformers of ”Swords to Plows” (Isaiah 2:2-4) and the plasma-morphogenetic (neutrino-)field concertedly communally formative against everything ”MAKING
WAR” und Guilt, such as debt, fictons from the indulgence-sacrifice-PHONYsystem of the ”Babylonian Church” of Rome, as incriminated by Luther.
The overbearing Pontfex Maximus has never given up his claim, but ”malicious” (Luther) afer the unsuccessful recatholicizaton hidden behind the US-Corporaton (1871)
und EU: Rome in 2017 is far more powerful and more dangerous than in 1517. Luther’s fierce biblic critcism is politcally converted by Bismarck: Civil death (NAME in the
Personnel-ID-Certficate) and the punishment of confiscation of property (compulsory aucton) do not occur. (Prussian Civil Law, Art. 10 [Preuß. Verf. Art. 10 -ed.])
W.I.R want to activate this constitutional law of ours , in order to withdraw OURSELVES from it, the PHONY-fictions of the camoufage-swindle-Trust-Tiara und Co,

How We Know The So-Called “Civil War” Was Not Over Slavery

•August 25, 2017 • Leave a Comment

http://www.paulcraigroberts.org/2017/08/23/know-called-civil-war-not-slavery/

 

Paul Craig Roberts

When I read Professor Thomas DiLorenzo’s article ( http://www.paulcraigroberts.org/2017/08/21/lincoln-myth-ideological-cornerstone-america-empire/ ) the question that lept to mind was, “How come the South is said to have fought for slavery when the North wasn’t fighting against slavery?”

Two days before Lincoln’s inauguration as the 16th President, Congress, consisting only of the Northern states, passed overwhelmingly on March 2, 1861, the Corwin Amendment that gave constitutional protection to slavery. Lincoln endorsed the amendment in his inaugural address, saying “I have no objection to its being made express and irrevocable.”

Kolberg – ein Film vom Deutschland 1944 (English subtitles)

•August 25, 2017 • Leave a Comment
Der Film Kolberg ist ein 1943 bis 1944 gedrehter deutscher Historienfilm des Regisseurs Veit Harlan, der sich auf die Belagerung Kolbergs 1807 bezog und die Auflehnung gegen einen übermächtigen Feind symbolisieren sollte. Er wurde im Auftrag und unter Aufsicht des Propagandaministers Goebbels produziert und sollte als Propagandafilm in der letzten Phase des Zweiten Weltkrieges den Durchhaltewillen der Deutschen stärken.
 
Der Agfacolor-Film der UFA basiert auf dem Schauspiel Kolberg von Paul Heyse und der Autobiografie Joachim Nettelbecks. Die Uraufführung des „Durchhaltefilms“ fand am 12. Jahrestag der nationalsozialistischen Machtergreifung, dem 30. Januar 1945, gleichzeitig in Berlin und in der umkämpften Atlantikfestung La Rochelle statt.
 
Im Herbst 1806 belagern Napoleons Truppen nach einem erfolgreichen Feldzug in Deutschland die Festung Kolberg. Die Franzosen haben Berlin besetzt, und der Ortskommandant Loucadou will kapitulieren. Doch der couragierte Bürgerrepräsentant Nettelbeck gibt nicht auf, organisiert Bürgerwehren und versucht, die gesamte Bevölkerung zum Kampf zu mobilisieren. Der aufopferungsvolle Bauer Werner brennt aus strategischen Gründen den eigenen Hof nieder.[1] Werners Tochter Maria verliebt sich in den heldenhaften Rittmeister Schill, muss aber schließlich auf ihn verzichten, da er neue Aufgaben vor sich hat.
 
Der junge Major Gneisenau wird neuer Stadtkommandant und feuert die Bevölkerung zum heldenhaften Kampf an. Daher beschießt die französische Armee die Festung mit Artillerie. Doch die Bevölkerung gibt nicht auf; am Ende geht sie schließlich als Sieger aus dem Kampf hervor, als die französischen Generäle untereinander in Streit geraten.
 
Um die Belagerung Kolbergs als historisches Beispiel für einen erfolgreichen Endkampf zu deuten, wurde eine Rahmenhandlung (zu Beginn und am Ende des Films) in das Jahr 1813 gelegt. Darin überzeugt Gneisenau den preußischen König Friedrich Wilhelm III. durch die Schilderung der Rettung Kolbergs davon, mit dem Aufruf An Mein Volk den Kampf gegen Napoleon im Sinne der Einheit von Volk und Armee zu beginnen.
 
 

LEAKED: The AntiFA Manual | Harrisburg100

•August 21, 2017 • Leave a Comment

Source: LEAKED: The AntiFA Manual | Harrisburg100

Wieso, Weshalb, Warum?

•August 15, 2017 • Leave a Comment

Source: Wieso, Weshalb, Warum?

Wieso, Weshalb, Warum?
W.I.R.

Das WICHTIGSTE als erstes:

DU solltest unbedingt deine Abstammungsunterlagen nach dem gültigen RuStAG 1913 beisammen haben.

WARUM

Die EU ist ein Handelskonstrukt und nicht Europa. Dieses Handelskonstrukt hat nur wirtschaftliche Interessen im Sinn und hat unser Land zur Neubesiedlung frei gegeben. So etwas geschieht nicht zum ersten mal (siehe Vertrag von Lausanne, oder …). Der schon insgeheim seit Jahren schleichende Prozess wurde 2015 beschleunigt, weil hierzulande immer mehr Menschen und demzufolge Erben des Bodens und des Rechts das aktuell herrschende System der geheimen Sklaverei erkannt und durchschaut haben.

Auch wenn die Wahrheit weh tut und Du vieles möglicherweise nicht siehst, kennst oder gar nichts davon wissen willst –
es ist aber nun mal so und Du kannst auf dieser Seite und den weiterführenden Links alles selber nachvollziehen und kontrollieren!

LEGITIM:

1871 – 27.10.1918 echtes und legales Völkerrechtssubjekt “DEUTSCHES REICH“
Ein Staatenbund bestehend aus 26 souveränen Bundesstaaten
Daraus resultierende ECHTE Bundesstaatsangehörigkeit, mit ALLEN Rechten und Pflichten
26 deutsche Staatsangehörigkeiten
RECHTSTELLUNG „Deutscher“
Der „bürgerliche Tot“ ist ausgeschlossen
BGB 1896 – Die Rechtsfähigkeit des Menschen beginnt mit der Geburt
Völlige Abkehr vom römisch-kanonischen Kirchenrecht (Versklavung)
Echtes „STAATSRECHT – DEUTSCHES RECHT“ von lebendigen Menschen für lebendige Menschen geschrieben.
ERBE: GÜLTIGES RECHT und Recht auf den Boden, durch Abstammung nach Blutlinie „ius sanguinis“, auf EWIG (solange es noch Erben gibt, die es antreten können und frei sein wollen)
Friedensvertrag mit Russland
BIS HIER HIN GILT: Zitat Dr. Wolfgang Schäuble: „Die ALTE RECHTSORDNUNG, die noch dem Völkerrecht unterlag“ Demnach unterliegt die „NEUE“ Rechtsordnung NICHT mehr dem Völkerrecht (siehe hier)

ILLEGAL:

Weimarer Republik

Es folgte der völkerrechtlich illegale Sturz des legitimen Kaisers (gefälschte Abdankungsurkunden) durch die SPD.

Die Souveränität ging nun auf jeden einzelnen Menschen der Völker über und diese hätten über die Geschicke der Länder entscheiden müssen. Dies geschah jedoch nicht! Ein klarer Verstoß gegen das Völkerrecht!
Statt dessen gründeten die Köpfe der Putschpartei „SPD“ die Treuhandfirma „Weimarer Republik“ und umgingen so den Völkerrechtsbruch. Sie täuschten die Völker, beraubten sie ihrer gültigen Stimme, ihres Rechts, ihres Eigentums und überführten sie ins Handelsrecht. (siehe hier)
Aus Menschen wurden tote, verwaltete Sachen, aus ihrem Eigentum wurde Besitz und Firmeneigentum.
Keine Firma kann Staatsrecht ändern, deswegen spricht man von „GELTENDEM RECHT“ entgegen dem “GÜLTIGEM RECHT”
Land und Völker bluteten aus.
Die Weimarer Republik ist somit eine Staatssimulation und als Feindstaat gegen das völkerrechtlich legitime deutsche Reich einzustufen
“3. Deutsches Reich” Nationalsozialismus

Illegale Selbstermächtigung Adolf Hitler
Auch Adolf Hitler konnte das „Staatsrecht / Deutsches Recht“ nicht ändern, dennoch erließ er auf illegaler Basis Gesetze und Verordnungen.
Es folgte die illegale Gleichschaltung. Die legalen 26 Staatsangehörigkeiten in einem Bundesstaat wurden von dem Gleichschaltungsgesetz mit “einer deutschen Staatsangehörigkeit” überlagert.
Mit dem Reichsbürgergesetz von 1934 führte er so DIE „EINHEITLICHE STAATSBÜRGERSCHAFT“ ein, die später von den Alliierten mit „DEUTSCH“ übernommen wurde.
Bürger leitet sich aus dem Handelsrecht ab: BÜRGE
Es entstand so das illegale 3. DEUTSCHE REICH
Der Waffenstillstand aus dem 1. Weltkrieg wurde gebrochen und mit der 2. Staatssimulation des 3. Deutschen Reichs kam nun ein weiter Kriegsgegner auf den Plan. Deswegen spricht man vom 2. Weltkrieg.
Am 7. Mai 1945 kapitulierte die Wehrmacht der 2. Staatssimulation mit der Bezeichnung „3. Deutsche Reich“, bedingungslos.
Um eine öffentliche Ordnung nach HLKO (Haager Landkriegsordnung) zu gewehrleisten, installierten die westlichen alliierten Besatzungsmächte eine Verwaltung der Beschlagnahmten Länder, Gauen, Güter und Sachen sowie Personen und Firmen. Diese Verwaltung nannten sie BRvD (Bundes Republik von Deutschland)
Die Verwaltung der Mittel- und Ostgebiete legte man unter die Verantwortung Polens und Sowjetunion.

BRD Verwaltung:

Mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht wären nun die 26 deutschen Völker, ihre Ländereien und deren Eigentum von den illegalen und diktatorischen Machenschaften befreit gewesen. Dies stellte auch das Bundesverfassungsgericht mit Urteil vom 31.07.1973 (BVerfG 2 BvF 1/73) wie folgt fest: (Hier)

Im Klartext bedeutet dies:
„Mit der Kapitulation der Wehrmacht, ist das völkerrechtlich legitime „DEUTSCHE REICH“ (Kaiserreich mit seinen 26 Bundesstaaten) nicht untergegangen. Die BRD ist auch NICHT der Rechtsnachfolger des „DEUTSCHEN REICHS“. Da sie als Besatzungskonstrukt nach HLKO installiert wurde, handelt und verwaltet sie als TREUHÄNDER im Nießbrauch. Daraus ergibt sich, dass sie nur als Völkerrechtssubjekt Identisch ist und in ihrer räumlichen Ausdehnung allerding nur teilidentisch.

WICHTIG:
Die BRD Verwaltung tut das so lange, bis das völkerrechtlich legitime „deutsche Reich“ mit seinen 26 Bundesstaaten und seinen Völkern, seinen lebendigen Menschen sich lebendig zurück meldet und sein Erbe antritt.

ALLES LEGALE und auch ILLEGALE ist für die rechtmäßigen Erben, BESCHLAGNAHMT und VERWALTET!

Die Alliierten mussten damals davon ausgehen, dass JEDER ein Naziunterstützer ist, bis er das Gegenteil beweist. Sprich: bis er seine Abstammung nachweist. Die hätte eine Rechtstellung als „DEUTSCHER“ zufolge gehabt. Bis dahin würden sie aber registriert mit Personalausweis und der sogenannten Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“

· Der Personalausweis war und ist nur eine Registrierungsarte der Person und NICHT des Menschen, der seiner Zeit auch Preuße, Sachse, Bayer, … etc war, denn der MENSCH wird NICHT verwaltet!

· Der lebendige Mensch, Staatsangehörige und Erbe (Preuße, Sachse, Württemberger, …) musste dies den Besatzern beweisen, damit hier wieder Recht und Ordnung rein kommt.

· Tat er dies, war er frei und konnte nach Hause, sein Land neu organisieren.

· Tat er es nicht, blieben Menschen als PERSONEN von einer Treuhandverwaltung im Handelsrecht verwaltet.

· Kriegsgefangenschaft geht nicht auf die Abkömmlinge über, es sei denn sie verzichten FREIWILLIG auf ihr Erbe, Eigentum, auf IHR RECHT und wollen sich freiwillig verwalten lassen.

· Als verwaltete Person gehört dem Menschen hier gar nichts! Eine verwaltete Person hat KEIN EIGENTUM und eine Person ist kein Mensch!